AutorenImpressumRegistrierungKontaktAGBsHilfeBücher
Home Leben Zeitgeschehen Das universelle Evolutions-Prinzip

Das universelle Evolutions-Prinzip

Drucken
Leben - Zeitgeschehen


Was wissen wir im Jahre 2009 über außerirdische Lebensformen? Zwar glauben die meisten Wissenschaftler, dass „irgendwo im All“ weiteres Leben existiert, nachgewiesen wurde es bisher jedoch nicht. Der Nachweis eines universellen Evolutions-Prinzips könnte die Diskussion über die Lebensentstehung im Universum jedoch auf eine völlig neue Basis stellen.

Der Frankfurter Physiker Prof. Dr. Thomas Görnitz ist davon überzeugt, dass das Weltall von Leben erfüllt ist. Auffallend sei, dass der genetische Code des Lebens universell gelte. „Ganz gleich ob Bodenbakterium, Elefant oder Mensch, die Information zur Synthese der spezifischen Proteine ist immer auf die gleiche Art verschlüsselt“, argumentiert Görnitz.

Quelle: http://www.lifegen.de/newsip/shownews.php4?getnews=m2009-01-13-3709&pc=s02 (Rolf Froböse).

Autor: Lydia Therhaag
aktualisiert am 09.Jul.09 um 11:35 Uhr