AutorenImpressumRegistrierungKontaktAGBsHilfeBücher
Home Kultur Literatur
Literatur

W wie Wunder

Drucken
Kultur - Literatur

Wehe Wehe Winde Wehen
Werden Weiber wieder wandeln
Werden Wonne Worte wechseln
Wie-die Wände wackeln würden.

Wenn-die Weiber wollen würden
Würden Worte Wunder werden
Würden Wachteln wortlos wandern
Wie-die Waben wachsam wanken.

Wehe Wehe Wunder wirken
Waren Waren wirklich wertvoll
Waren Werke wörtlich Werte
Wie-das Wasser wirklich wurde.

aktualisiert am 26.Apr.12 um 22:46 Uhr
Autor: Oliver Neumann
 

Das Buch der Erinnerungen

Drucken
Kultur - Literatur

Völlig erschöpft ließ sich Herr P. aus S. auf dem bequemen Sessel in seinem Arbeitszimmer fallen. Es war das Ende eines arbeitsreichen Tages. Viele Probleme waren aufgetaucht, sowohl privater  als auch beruflicher Natur. Aber vor allem die erneute Auseinandersetzung mit seiner Frau, die soeben in der Küche stattgefunden hatte, beeinträchtigten seine Stimmung sehr.

Der Alltag hatte nun schon seit Jahren in ihre Beziehung Einzug gehalten und mit ihm eine Gefühlskälte die immer unerträglicher wurde. Im besten Fall lebten beide monoton nebeneinander her ohne viel miteinander zu reden. Im schlimmsten Fall, und das passierte sehr oft,  stritten sie sich lauthals.  Nun standen beide kurz vor der Trennung. Der Streit vorhin in der Küche hatte erstmals mit der beidseitigen Erklärung geendet, dass die Ehe geschieden werden soll.

aktualisiert am 30.Nov.99 um 01:00 Uhr
Autor: Lydia Therhaag
 

Für einen Augenblick

Drucken
Kultur - Literatur
Für einen Augenblick hast Du mich das Ausmaß Deiner Liebe erahnen lassen.
Ich erschrak , selbst erkennend, dass ich zu schwach bin,  um mit dieser  Kraft zu sein.
aktualisiert am 10.Dez.09 um 09:55 Uhr
Autor: Lydia Therhaag
 

Das CERN, der LHC und die Gefahr durch Schwarze Löcher

Drucken
Kultur - Literatur

Urknall BuchcoverOffiziellen Angaben zufolge soll das umstrittene Urknall-Experiment nach dem misslungenen Start im Herbst vergangenen Jahres in drei Monaten seine zweite Premiere bekommen. Doch die Kritik an dem Versuch, bei dem absolutes wissenschaftliches Neuland betreten wird, ist größer denn je. So ist zu befürchten, dass bei den Versuchen mit dem „Large Hadron Collider" (LHC) ein kleines Schwarzes Loch entstehen könnte.

aktualisiert am 09.Jul.09 um 13:48 Uhr
Autor: Oliver Neumann
 

Buchneuheit: Der erste Thriller über die Physik am CERN

Drucken
Kultur - Literatur

Sekunde Null. Das Urknall-Experiment, von Rolf Froböse

Urknall BuchcoverAm 22. Dezember 2015 wird der Physiker Kai Schillig erdrosselt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge könnte es sich bei den Mördern um Auftragskiller gehandelt haben, doch über die Hintermänner der Tat und deren Motive herrscht zunächst Rätselraten. Allerdings weiß man, dass sich Kai in seiner Freizeit als engagierter Blogger betätigt und immer wieder auf Gefahren und Missstände in der Forschung aufmerksam gemacht hat.

aktualisiert am 09.Jul.09 um 13:43 Uhr
Autor: Oliver Neumann
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL